Galatasaray Istanbul – Fenerbahce Istanbul

Tipp: 0
Wettbewerb: Süper Lig
Datum: 22.10.2017
Zeit: 18:30 Uhr
Beste Quote: 3,85 bei Tipbet
Einsatz: 10 €
Return: 38,50 €

Am 9. Spieltag der türkischen Süper Lig gibt es am Sonntag (22.10.) um 18. 30 Uhr eine ganz besondere Begegnung, denn in der restlos ausverkauften Türk Telekom Arena kommt es zum Klassiker Galatasaray gegen Fenerbahce. Die fußballverrückten Türken schauen auf dieses Duell und wir geben Ihnen einen Wett-Tipp, wie das Derby ausgeht.

Ausgangslage: Welche Geschichte schreibt das Derby diesmal?

Wenn sich diese beiden Clubs auf dem Platz gegenüberstehen, werden Dinge wie Tabellenplätze und Punkte zur Nebensache. Bei Galatasaray gegen Fenerbahce geht es einzig und allein darum, das Spiel zu gewinnen und sich – zumindest bis zum Rückspiel – als stolze Nummer 1 in Istanbul fühlen zu können. Betrachtet man die Situation objektiv, ist Galatasaray Istanbul zurzeit das eindeutig bessere Team. Die Rot-Gelben vom kroatischen Trainer Igor Tudor führen die Tabelle mit 22 Punkten und 20:6-Toren souverän an und begeistern ihre Fans mit richtig starken Leistungen.
Der kommende Gegner Fenerbahce stolpert dagegen durch den Liga-Alltag und ist noch immer auf der Suche nach der nötigen Form und Konstanz, die eine Spitzenmannschaft auszeichnet. Momentan reicht es nur für die Elf von Trainer Aykut Kocaman mit 14 Zählern nur zu Tabellenrang fünf, mit BB Istanbul liegt sogar noch ein weiter Stadtrivale vor dem 19-fachen Meister. Jedoch haben die Mannen von Kocaman gute Erinnerungen an die Türk Telekom Arena, denn das letzte Auswärtsspiel gewann Fener mit 1:0. Klappt es am Sonntag mit einer Wiederholung des Coups?

Die letzten 5 Duelle im Überblick:

23.04.2017 Galatasaray – Fenerbahce 0:1
20.11.2016 Fenerbahce – Galatasaray 2:0
26.05.2016 Galatasaray – Fenerbahce 1:0
13.04.2016 Galatasaray – Fenerbahce 0:0
25.10.2015 Fenerbahce – Galatasaray 1:1

Galatasaray: Bleibt der Tabellenführer weiter ungeschlagen?

Nach den etwas enttäuschenden Leistungen in den letzten zwei Saisons will Galatasaray in dieser Spielzeit wieder voll angreifen und sich den 21. Meistertitel sichern. Und bisher ist man dabei voll auf Kurs, denn 22 Punkte aus acht Spielen machen Galatasaray zum unangefochtenen Süper Lig Spitzenreiter. Der erste Verfolger Göztepe hat bereits sechs Zähler Rückstand auf den türkischen Rekordmeister, doch erst mit dem Spiel gegen Fenerbahce werden die Wochen der Wahrheit für Gala eingeläutet. An den kommenden fünf Spieltagen warten Kaliber wie Vizemeister BB Istanbul, Besiktas Istanbul und Trabzonspor, doch zuerst gilt die volle Konzentration von Top-Torjäger Bafétimbi Gomis (9 Treffer) und seinen Kollegen dem bevorstehenden Derby gegen der Erzrivalen.

Fenerbahce: Große Namen, aber nicht immer große Leistungen

Seit vier Jahren sehnen sich die Fenerbahce-Fans nach der Meisterschaft, doch wenn es in dieser Saison mit Titel Nummer 20 klappen soll, muss man langsam aber sicher in die Gänge kommen und Siege einfahren. Auf dem Papier hat Fenerbahce mit Roberto Soldado, Robin van Persie, Mauricio Isla, Martin Skrtel und Mathieu Valbuena durchaus prominente Namen im Kader, die über reichlich Erfahrung im europäischen Spitzenfußball verfügen. Aber bisher gelingt es der Elf von Trainer Kocaman noch nicht, das Potential voll auf den Rasen zu bringen. Ändert sich das im großen Derby und Fener meldet sich mit einem Paukenschlag im Titelrennen zurück?

Unser Wett-Tipp: Auf X setzen und Gewinn abkassieren

Dieses Spiel vor beeindruckender Kulisse wird von großem Einsatz und unbändigem Siegeswillen geprägt sein. 90 Minuten lang werden sich beide Teams nichts schenken und alles versuchen, den eigenen Fans einen Derbysieg zu schenken. Am Ende schießen beide Teams jeweils ein Tor und teilen sich schiedlich-friedlich die Punkte. Aber Sie werden mit einem Tipp auf Remis zum Gewinner.