Internationale Pleiten der Bundesligisten aktuell ohne Folgen

Die deutsche Fußball Bundesliga hatte eine historische Woche zu verkraften. Noch nie haben die Fußballer Deutschlands in der Gruppenphase der Champions- und der Europa League an einem Spieltag null Punkte für die UEFA 5-Jahreswertung erspielt. Alle sechs internationalen Vertreter haben ihre Begegnungen verloren. In der Königsklasse hatten dabei zumindest der FC Bayern München und Borussia Dortmund hochkarätige Gegner gegenüber. In der Europa League haben sich hingegen deutliche, unerwartete Schwächen gezeigt. Die TSG 1899 Hoffenheim, Hertha BSC und der 1. FC Köln haben ausnahmslos gegen Mannschaften verloren, die maximal zum europäischen Mittelfeld zu zählen sind. Dies hat natürlich Auswirkungen.

Der Stand in der UEFA 5-Jahreswertung

Für die Bundesliga geht’s in der UEFA 5-Jahreswertung nach der Seuchenwoche weiter bergab. Innerhalb weniger Wochen ist Deutschland vom zweiten auf den vierten Platz abgefallen, da es bereits am ersten Spieltag der Gruppenphase nicht wunschgemäß lief. Momentan sind die spanische LaLiga, die englische Premier League und die italiensche Serie A vor der Bundesliga zu finden. Aufgrund der anstehenden Reform in der Champions League hat der vierte Platz im UEFA-Ranking aktuell jedoch keinerlei negative Auswirkungen. Ab der kommenden Saison sind die vier Topligen des Kontinents mit jeweils vier Mannschaften automatisch in der Gruppenphase der Königsklasse vertreten. Zudem ist der Vorsprung der Deutschen auf die französische Ligue1 weiterhin riesig. Selbst wenn die Negativerlebnisse der Bundesligisten in den kommenden Runden Fortbestand haben, kann Frankreich unmöglich an Deutschland vorbeiziehen.

Die besten Buchmacher für die Fußballwetten

Die Misserfolge der deutschen Mannschaften sollten Sie natürlich nicht davon abhalten, entsprechende Wetten auf die Champions- und die Europa League zu platzieren, denn diese sind nach wie vor lukrativ. Die Buchmacher arbeiten beim internationalen Fußball aufgrund der hohen Beliebtheit durchweg mit perfekten Wettquoten. Auszahlungsschlüssel von über 96 Prozent sind keine Seltenheit, sondern eher die Regel.

Die besten Wettanbieter für die Champions- und Europa League Wetten wollen wir Ihnen nachfolgend ganz kurz vorstellen.

Betway

Betway wurde 2006 in Großbritannien gegründet und hat sich seither ins Spitzenfeld der Wettanbieter empor gearbeitet. Die Kunden haben beim Onlinebuchmacher ein umfang- und abwechslungsreiches Wettangebot auf dem Bildschirm, wobei Fußball die klar dominierende Sportart ist. Der Kundensupport ist auf allen Wegen gebührenfrei erreichbar. Die Ein- und Auszahlungen lassen sich unter anderem mit PayPal vollziehen. Die Betway Limited arbeitet mit einer EU-Lizenz der Malta Gaming Authority. Des Weiteren kann der Buchmacher Genehmigungen der britischen Aufsichtsbehörde sowie vom Innenministerium in Schleswig Holstein vorlegen. Betway ist Hauptsponsor der Fußballer von West Ham United. In 2. Bundesliga in Deutschland werden die Clubs vom FC St. Pauli, von Eintracht Braunschweig, von Dynamo Dresden und vom 1. FC Union Berlin unterstützt.

Die neuen Kunden starten bei Betway mit einem 100%igen Matchbonus von bis zu 150 Euro.

888Sport

888Sport ist die Buchmacher-Sektion der 888 Gruppe, die in allen Glücksspielbereichen zu den besten und renommiertesten Onlineanbietern am Markt gehört. Die 888er können nicht nur mit einem nahezu perfekten Wettangebot in der Breite und in der Tiefe aufwarten, sondern gleichzeitig mit einem überdurchschnittlichen Quotenschlüssel. In den Servicebereichen gibt’s im 888Sport Test Höchstnoten, angefangen von den PayPal Transfers bis hin zu gebührenfreien Kundensupport. Die Aktien der 888Holding werden an der Londoner Börse gehandelt. Für das Tagesgeschäft ist die Cassava Enterprises Limited zuständig, die mit einer werthaltigen EU-Lizenz aus Gibraltar arbeitet.

Los geht’s beim Buchmacher mit einem sehr fairen 100%igen Einzahlungsbonus von bis zu 100 Euro.

NetBet

NetBet hat sich in den letzten Monaten ins Spitzenfeld der Wettanbieter geschoben. Pluspunkte sammelt der Buchmacher mit seinen zahlreichen Sonderaktionen für die Stammkunden. Die User haben fast täglich die Möglichkeit den einen oder anderen Euro zusätzlich zu kassieren. Der Onlineanbieter ist in Malta registriert und lizenziert. Als Sponsor unterstützt NetBet die Fußballclubs vom FC Hamilton (Schottland), von Steaua Bukarest (Rumänien) sowie vom AS St. Etienne in Frankreich.

Der Einstieg bei NetBet wird mit einer 100%igen Neukundenprämie von bis zu 100 Euro belohnt. Alle reviews auf www.sportwetten-online.com.

Attraktive Geld-zurück-Aktion bei Wetten.com

Der Buchmacher Wetten.com agiert noch nicht allzu lange am Markt, hat es jedoch geschafft, sich vergleichsweise schnell einen Namen in der Branche zu machen. Hier spielt nicht nur das Angebot, sondern auch ein hohes Maß an Seriosität eine tragende Rolle.

Der Anbieter konzentriert sich derzeit vor allem auf die Länder Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Neben stabilen Quoten hat der Anbieter derzeit noch einen besonderen Bonus in petto. Genau gesagt handelt es sich hierbei um ein Geld-zurück-Angebot in Höhe von 20 Prozent. Wer mitmachen möchte, muss sich nur in seinem Konto einloggen und dann Wetten auf die Bundesliga setzen. Weitere Infos zu Qualifikationsbedingungen und Teilnahme finden Sie im Folgenden. Fest steht: haben Sie alle Voraussetzungen erfüllt und haben sich vertippt, erhalten Sie bis zu 20 Prozent Ihres Einsatzes wiedererstattet so die Experten von Sportwetten24.

So lösen Sie Ihren Gutschein ein

Wer sich den Gutschein für die Geld-zurück-Aktion sichern und entsprechend profitieren möchte, braucht ein gültiges Wettkonto beim Anbieter. Haben Sie sich bisher hier noch nicht bei Wetten.com angemeldet? Kein Problem! Ihre Anmeldung können Sie auch jetzt noch nachholen.

Im Zuge der Kontoeröffnung ist es lediglich nötig, Ihre persönlichen Daten, wie Name, Adresse usw. anzugeben. Innerhalb weniger Minuten dürfte das Procedere entsprechend abgeschlossen sein. Ein weiterer Vorteil: der Anbieter schenkt Ihnen für eine neue Registrierung einen Bonus in Höhe von bis zu 120 Euro, der Ihnen auf die erste Einzahlung, die den Qualifikationsrichtlinien entspricht, gewährt wird. Der Willkommensbonus kann jedoch nicht mit anderen Promotionen des Anbieters vermischt werden. Entsprechend ist es wichtig, zuerst dessen Umsatzbedingungen zu erfüllen, bevor Sie die Geld-zurück-Aktion in Anspruch nehmen können.

Haben Sie sich nun registriert bzw. angemeldet, wechseln Sie einfach auf die Aktionsseite des Buchmachers. Separat anmelden müssen Sie sich im Zuge der Promotion jedoch nicht.

Wenn Sie eine qualifizierende Wette auf ein Bundesliga-Spiel im Aktionszeitraum platzieren, werden Sie automatisch mit dem 20%-Geld-zurück-Bonus belohnt. Doch wann gilt eine Sportwette eigentlich als „qualifiziert“? Wichtig ist hier unter anderem, dass…:

  • Sie die Mindestquote von 2.00 beachten
  • der Mindesteinsatz von 20 Euro erfüllt wird.

Die jeweiligen Aktionszeiträume dauern von Montag bis Freitag. Liegen Sie mit Ihrem Tipp falsch, erhalten Sie 20 Prozent Ihres Einsatzes zurück.

Wichtige Infos zu Ihrer Teilnahme an der Aktion

Jeder Account bzw. jeder Haushalt und jede Computer ID kann einmal in der Woche an der Aktion rund um das Geld-zurück-Angebot teilenehmen. Wie viel Geld Sie zurückbekommen, falls Sie mit Ihrem Tipp falsch gelegen haben, errechnet sich aus der Formel: „gewonnene Wetten minus verlorene Wetten“. Fällt das Ergebnis hier in den roten Bereich, werden Sie mit 20 Prozent Ihres Einsatzes getröstet. Nachdem die letzten Sportwetten ausgewertet wurden, erhalten Sie den jeweiligen Betrag auf Ihrem Konto gutgeschrieben. Die Erstattung basiert auf der Basis von Bonusgeld. Übrigens auch mit Paypal (diesem Link folgen).

Bitte beachten Sie, dass die Auszahlung erst dann durchgeführt wird, wenn die entsprechenden Konditionen erfüllt worden sind. Hier gilt: der Betrag ist dreimal bei einer Mindestquote von 1.70 umzusetzen. Hierzu haben Sie insgesamt 14 Tage lang Zeit. Danach würde ansonsten das Bonusguthaben und der bis dahin hieraus schon generierte Gewinn verfallen.

Auf den Seiten des Anbieters finden Sie auch noch einmal alle Teilnahme- und Umsatzbedingungen aufgeführt.