Attraktive Geld-zurück-Aktion bei Wetten.com

Der Buchmacher Wetten.com agiert noch nicht allzu lange am Markt, hat es jedoch geschafft, sich vergleichsweise schnell einen Namen in der Branche zu machen. Hier spielt nicht nur das Angebot, sondern auch ein hohes Maß an Seriosität eine tragende Rolle.

Der Anbieter konzentriert sich derzeit vor allem auf die Länder Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Neben stabilen Quoten hat der Anbieter derzeit noch einen besonderen Bonus in petto. Genau gesagt handelt es sich hierbei um ein Geld-zurück-Angebot in Höhe von 20 Prozent. Wer mitmachen möchte, muss sich nur in seinem Konto einloggen und dann Wetten auf die Bundesliga setzen. Weitere Infos zu Qualifikationsbedingungen und Teilnahme finden Sie im Folgenden. Fest steht: haben Sie alle Voraussetzungen erfüllt und haben sich vertippt, erhalten Sie bis zu 20 Prozent Ihres Einsatzes wiedererstattet so die Experten von Sportwetten24.

So lösen Sie Ihren Gutschein ein

Wer sich den Gutschein für die Geld-zurück-Aktion sichern und entsprechend profitieren möchte, braucht ein gültiges Wettkonto beim Anbieter. Haben Sie sich bisher hier noch nicht bei Wetten.com angemeldet? Kein Problem! Ihre Anmeldung können Sie auch jetzt noch nachholen.

Im Zuge der Kontoeröffnung ist es lediglich nötig, Ihre persönlichen Daten, wie Name, Adresse usw. anzugeben. Innerhalb weniger Minuten dürfte das Procedere entsprechend abgeschlossen sein. Ein weiterer Vorteil: der Anbieter schenkt Ihnen für eine neue Registrierung einen Bonus in Höhe von bis zu 120 Euro, der Ihnen auf die erste Einzahlung, die den Qualifikationsrichtlinien entspricht, gewährt wird. Der Willkommensbonus kann jedoch nicht mit anderen Promotionen des Anbieters vermischt werden. Entsprechend ist es wichtig, zuerst dessen Umsatzbedingungen zu erfüllen, bevor Sie die Geld-zurück-Aktion in Anspruch nehmen können.

Haben Sie sich nun registriert bzw. angemeldet, wechseln Sie einfach auf die Aktionsseite des Buchmachers. Separat anmelden müssen Sie sich im Zuge der Promotion jedoch nicht.

Wenn Sie eine qualifizierende Wette auf ein Bundesliga-Spiel im Aktionszeitraum platzieren, werden Sie automatisch mit dem 20%-Geld-zurück-Bonus belohnt. Doch wann gilt eine Sportwette eigentlich als „qualifiziert“? Wichtig ist hier unter anderem, dass…:

  • Sie die Mindestquote von 2.00 beachten
  • der Mindesteinsatz von 20 Euro erfüllt wird.

Die jeweiligen Aktionszeiträume dauern von Montag bis Freitag. Liegen Sie mit Ihrem Tipp falsch, erhalten Sie 20 Prozent Ihres Einsatzes zurück.

Wichtige Infos zu Ihrer Teilnahme an der Aktion

Jeder Account bzw. jeder Haushalt und jede Computer ID kann einmal in der Woche an der Aktion rund um das Geld-zurück-Angebot teilenehmen. Wie viel Geld Sie zurückbekommen, falls Sie mit Ihrem Tipp falsch gelegen haben, errechnet sich aus der Formel: „gewonnene Wetten minus verlorene Wetten“. Fällt das Ergebnis hier in den roten Bereich, werden Sie mit 20 Prozent Ihres Einsatzes getröstet. Nachdem die letzten Sportwetten ausgewertet wurden, erhalten Sie den jeweiligen Betrag auf Ihrem Konto gutgeschrieben. Die Erstattung basiert auf der Basis von Bonusgeld. Übrigens auch mit Paypal (diesem Link folgen).

Bitte beachten Sie, dass die Auszahlung erst dann durchgeführt wird, wenn die entsprechenden Konditionen erfüllt worden sind. Hier gilt: der Betrag ist dreimal bei einer Mindestquote von 1.70 umzusetzen. Hierzu haben Sie insgesamt 14 Tage lang Zeit. Danach würde ansonsten das Bonusguthaben und der bis dahin hieraus schon generierte Gewinn verfallen.

Auf den Seiten des Anbieters finden Sie auch noch einmal alle Teilnahme- und Umsatzbedingungen aufgeführt.